Rybigässli 25, 3818 Grindelwald +41 33 853 26 26  -  info@pfingstegg.ch  -  Bergrestaurant Pfingstegg

Fly-Line Pfingstegg

Die Weltneuigkeit, die einschlägt wie ein Blitz und doch geht es um ein stilles Vergnügen ohne Adrenalinkick - unsere FLY-LINE

Ein ganz besonderes Erlebnis, welches Sie nur auf der Pfingstegg erleben können! Die Fly-Line ist ein Edelstahlrohrsystem aufgehängt an Holzmanschetten an Bäumen im Wald, an welchem Sie als Besucher in einem Gurtsystem sitzend an Rollen mit 8-12 km/h durch den einzigartigen Lebensraum schweben. Ziel ist es, die Umgebung zu geniessen, abzutauchen in die Welt des Waldes und entschleunigt wieder am Start anzukommen.

Die Fly-Line Pfingstegg startet direkt unterhalb der Bergstation der Luftseilbahn und verschwindet sogleich im Wald. Der Parcours schlängelt sich auf ca. 350m durch die Bäume und endet kurz unterhalb der bestehenden Seilbahnstütze auf der Lichtung. Von dort aus werden Sie mit einem speziell für dieses Projekt entwickelten Lift wieder zum Ausgangspunkt gebracht (Weltweit die einzige Instaltation mit einem Rückbringer). 

Wir weisen Sie auf folgende Nutzungsbedingungen / Regeln hin:

- Während der Fahrt ist es strengstens verboten

  • zu schaukeln,

  • sich an den Bäumen oder der Konstruktionen festzuhalten,

  • zu bremsen oder auffahren in jeglicher Form,

  • an die Trägerarme des Shuttles hinaufzugreifen,

  • an das Förderseil während der Bergfahrt hinaufzugreifen,

  • Handys und Kameras zu benützen.

 

- Es werden keine alkoholisierte oder unter Drogen stehende Personen befördert.

- Die Nutzung der Fly-Line erfolgt auf eigenes Risiko.

- Bei Nässe, Sturm, Schnee oder anderen Naturgewalten kann die Fly-Line aus Sicherheitsgründen sofort geschlossen - es entsteht kein Anspruch auf eine Rückerstattung!

- Die Weisungen des Personals sowie die Weisungsschilder bei der Fly-Line Anlage sind zu beachten.

- Durch den Kauf der Fahrkarte anerkennt jeder Benutzer diese Nutzungsbedingungen.

 

 

 

 

 

 

 

Please publish modules in offcanvas position.